Goethe, der Hafen und der Wein (auf Anfrage)

Zeitgeschichte durch Mertert, die Ihnen Schmuggler sowie den ersten Europäer näherbringen.

  • Goethe in Mertert
  • wunderschöner Park mit einem etwa 3.000 m2 großen Teich, Schloss und englischer Garten
  • einziger Industriehafen des Landes
Enthalten

Gruppenführungen

Nicht enthalten

Verkostungen (optional zubuchbar)

Mitzubringen

festes Schuhwerk

Teilnehmermin. 4 bis max. 25 Personen
Wichtige Informationen

Organisator: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise a.s.b.l.

Weitere Informationen

Begeben Sie sich auf eine Zeitgeschichte, die Ihnen sowohl Schmuggler als auch den ersten Europäer näherbringen. Durch den wunderschönen Schlosspark mit englischem Garten, vorbei an der Stelle wo einst Goethe übernachtete. Von Luxemburgs einzigem Industriehafen des Landes bis hin zum Aussichtspunkt, wo Erinnerungen an den 2. Weltkrieg sowie Entwicklung der Neuzeit in Einem bewundert werden können. Natürlich gibt es im Anschluss auch einen erfrischenden Wein oder Crémant (optional)! Zum Wohl!

-> für Kinderwagen geeignet (auf Anfrage) 

5,7 km
Schwierigkeit: leicht-mittelschwer

ab
85,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.