Natur pur & Weingenuss am Palmberg (auf Anfrage)
© Jutta Kanstein
© Jutta Kanstein

Geschütze Trockenmauer, eine immer mehr an Bedeutung gewinnende Besonderheit!

  • ökologische und ökonomische Wirkung der Trockenmauern
  • Wissenswertes über die geologische Schichtung und Artenvielfalt des Palmbergs
  • wunderschöne Aussichten auf das malerische Winzerdorf Ahn
Enthalten

Gruppenführung

Nicht enthalten

Verkostungen (optional zubuchbar)

Dauer120 oder 150 Minuten
Mitzubringen

festes Schuhwerk

Teilnehmermin. 4 bis max. 25 Personen
Wichtige Informationen

Organisator: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise a.s.b.l.

Weitere Informationen

Leuchtpunkt Ahn
Eine Besonderheit des Palmbergs sind die immer mehr an Bedeutung gewinnenden und geschützten Trockenmauern, die hier angelegt wurden und die nicht nur eine ökologische, sondern auch ökonomische Wirkung haben. Nähere Erläuterungen zur geologischen Schichtung, Artenvielfalt und historischen sowie kulturellen Entwicklung des Palmbergs erwarten Sie auf diesem Teil der Traumschleife „Wein- & Naturpfad Palmberg“!

-> nicht für Kinderwagen geeignet

5 km
Schwierigkeit: mittelschwer

ab
100,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.