Wasserbillig Früher und Heute (auf Anfrage)

Der am nördlichsten gelegene Grenzort der Luxemburger Mosel hat Vieles zu bieten, darunter eine interessante historische Vergangenheit!

  • tiefste Punkt des Landes
  • interessante historische Vergangenheit
  • wichtige internationale Verbindungen
Enthalten

- Gruppenführung

Nicht enthalten

Verkostungen (optional zubuchbar)

Mitzubringen

leichtes Schuhwerk

Teilnehmermin. 4 bis max. 25 Personen
Wichtige Informationen

Organisator: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise a.s.b.l.

Weitere Informationen

Hier erfahren Sie nicht nur Wissenswertes über die Römer, sondern auch über Schiffbau und Schifffahrt, die Keramikindustrie und über große Rosen- und Baumschulen. Auch wenn das meiste davon heute leider verschwunden ist können Sie immer noch spannende neue Sehenswürdigkeiten und Geschichten über dieses wichtige Grenzstädtchen entdecken.

-> für Kinderwagen geeignet

2,5 km
Schwierigkeit: leicht

ab
85,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.