City Train in the Old Town
Touristen, die sich vor dem Pétrusse Express fotografieren
touristischer Zug Pétrusse Express auf der Brücke Schlassbreck in Luxemburg-Stadt
Petrusse Express Zug, Sightseeing, Luxemburg

Entdecken Sie an Bord unseres City Train die charmante Schönheit der Altstadt von Luxemburg-Stadt. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und lebendige Kultur, während Sie durch die engen Gassen schlendern und die malerische Architektur bewundern.

  • Entdecke die Altstadt von Luxemburg
  • Durchgang in Rives de Clausen, dem Herzen des luxemburgischen Nightlife
  • Ein echtes Highlight für Kinder und Erwachsene
  • Für Liebhaber der Geschichte und Architektur
Enthalten
  • Fahrt mit dem City Train in die Altstadt
  • Gratis Kopfhörer
  • Audio Guide in 7 Sprachen
Nicht enthalten
  • Reiseführer
Dauer40 Minuten
Mitzubringen
  • Ticket
TeilnehmerMaximal 45 Personen pro Zug
KategorienHistorische Stadtführungen, Stadtführungen
SprachenEnglisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Spanisch, Niederländisch, Luxemburgisch
Öffnungszeiten
Wichtige Informationen
  • Abfahrt in der Montée de Clausen.
  • Es gibt keinen Zugang für Rollstühle im City Train. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden uns bemühen vor Ort die beste Lösung für dich zu finden.
  • Kontakt: +352 266 51 - 2200 oder hello@sightseeing.lu
Zusätzliche InformationenMAP of the CITY TRAIN & CITY TOUR 2024.pdf

Veranstaltungsort

Der Abfahrtsort befindet sich auf der Höhe des Eingangs der Bock Kasematten.
Montée de Clausen (vor dem Eingang der Casemates du Bock)
City Train in the old City, Montée de Clausen, Pafendall Luxembourg
Pfaffenthal, Um Bock

Angeboten von

Sightseeing.lu
1343 - Luxembourg

Weitere Informationen

Entdecken Sie die Altstadt von Luxemburg-Stadt mit dem Zug

Entdecken Sie an Bord unseres City Train in der Altstadt von Luxemburg die charmante Schönheit von Luxemburg-Stadt. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und lebendige Kultur, während Sie durch die engen Gassen schlendern und die malerische Architektur bewundern. Steigen Sie in den City Train und begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise durch das Herz der Luxemburger Altstadt.

 

Stadtzug in der Altstadt Luxemburgs

Haben Sie eine Leidenschaft für Geschichte und Kultur, für das Großherzogtum Luxemburg? Ein kleines Land, aber mit einer großen Geschichte... Entdecken Sie die Geschichte des ehemaligen "Gibraltar des Nordens", die bei einer Fahrt durch die historischen Stätten der Alten Festung in unserem City Train wieder auflebt. Reisen Sie mit uns in die Vergangenheit, um die Gegenwart besser zu verstehen.

 

Der City Train in der Altstadt Luxemburgs bietet eine charmante und bequeme Art, diese historische Gegend zu erkunden. Während sich der Zug durch die gepflasterten Straßen und engen Gassen schlängelt, bietet sich den Fahrgästen ein Panoramablick auf die mittelalterliche Architektur, die Festungsmauern und die malerischen Plätze. Die Zugfahrt wird zu einer fesselnden Zeitreise, bei der die Fahrgäste in die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe der Luxemburger Altstadt eintauchen können. Sachkundige Audioguides erzählen aufschlussreiche Geschichten über die Vergangenheit der Stadt und die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

 

Das rhythmische Tuckern des Zuges, gepaart mit dem sanften Schaukeln der Waggons, schafft eine entspannte und ruhige Atmosphäre, die sich perfekt für eine gemütliche Stadtbesichtigung eignet. Die Fahrgäste können an bestimmten Haltestellen ein- und aussteigen und so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ihrem eigenen Tempo erkunden. Ob Sie nun die Pracht der Kasematten bewundern, die kunstvollen Schnitzereien der Kathedrale Notre-Dame bestaunen oder entlang der malerischen Promenade der Alzette spazieren gehen, die Stadtbahn bietet eine einzigartige und bezaubernde Möglichkeit, die Altstadt von Luxemburg zu erleben. Mit seinem nostalgischen Charme und seinen informativen Erzählungen verspricht er eine unvergessliche Reise durch das UNESCO-Weltkulturerbe.

 

 

1. Startpunkt: Montée de Clausen (in der Nähe des Eingangs der Bock-Kasematten)

2. Rives de Clausen: Die „Rives de Clausen“ bilden ein Viertel mit Bars und Restaurants, das auf dem Gelände der ehemaligen luxemburgi­schen Bierbrauerei „Mousel“ eingerichtet wurde. Entlang der Alzette gelegen, bie­ten „Les Rives de Clausen“ eine Vielfalt gastronomischer Angebote und ziehen ein für Luxemburg typisches kosmopoliti­sches Publikum an. Die Rives de Clausen sind auch Teil eines größeren städtebaulichen Plans zur Auf­wertung der Vororte der ehemaligen Fes­tung.

3. Rham-Plateau: Das Rham-Plateau überragt stolz drei Seiten des Alzette-Tals und bietet einen herrlichen Blick auf die Altstadt von Luxemburg. Es ist seit dem 15. Jahrhundert ein fester Bestandteil der Luxemburger Befestigungsanlagen und wurde später von Vauban um vier imposante Kasernen erweitert, die heute als moderne und komfortable Seniorenwohnungen genutzt werden. Hier können Sie einen kurzen Zwischenstopp einlegen, während Sie auf den nächsten Zug warten.

ab
14,50 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

391 Bewertungen