Krimilesung mit Dinner & Weinbegleitung

Am 27. Juli 2024 erwartet Wein- und Kulturliebhaber im Restaurant Wäistuff Leuck eine Krimilesung von Moni Reinsch mit 3-Gänge-Menü in Begleitung hauseigener Weine der Caves Leuck-Thull.

  • Krimilesung von Moni Reinsch auf deutscher Sprache mit Luxemburger Protagonisten
  • 3-Gänge-Menü mit Weinen der Caves Leuck-Thull
  • Einzigartige Atmosphäre auf der Terrasse des Restaurant Wäistuff Leuck in Lenningen
Enthalten

Menü mit Weinbegleitung (1 Crémant + 3 Weine)
Krimilesung

Dauer3 Stunden 30 Minuten
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
Wichtige Informationen

VERANSTALTER: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise a.s.b.l.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN UND RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN: Dieses Ticket ist NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG, d.h. nach der Buchung gibt es keine Möglichkeit zur Stornierung, Änderung oder Entschädigung.

Veranstaltungsort

Restaurant Wäistuff Leuck
6a Rue de Canach, 5430 Lenningen, Luxemburg
in der Nähe des Restaurant Wäistuff Leuck
Bushaltestelle "Basilika", Lenningen

Angeboten von

Visit Moselle
5430 - Lenningen

Weitere Informationen

Moni Reinsch liest aus ihrem Werk "Tod am Berg", während die Gäste mit einem thematisch abgestimmten 3-Gänge-Menü und ausgewählten Weinen der Caves Leuck-Thull verwöhnt werden. In einer harmonischen Abfolge erleben Besucher Literatur, Wein und Kulinarik - ein einzigartiges Erlebnis in familiärer Atmosphäre und authentischer Kulisse.

 

Das Menü:

Amuse-bouche

***

Scampi-Ravioli mit Curry an Gemüse der Saison
Safran-Sauce

***

Vollständig entbeintes Hähnchen, gefüllt mit einer feinen Kräutermousseline
an Spinat und brauner Sauce

oder

Norwegischer Lachsrücken einseitig gebraten,
Kerbel-Coulis

***

Feinschmecker-Dessert

***

Mignardises

 

 

Der Roman

Die Hütten sind geschlossen bis März – doch der Tod geht ein und aus
Raphael, von Verlusten in seiner Heimat Luxemburg gebeutelt, sucht in Südtirol einen Neuanfang. In der Abgeschiedenheit der Berge findet er in seinem Vermieter Luis einen echten Freund und kann endlich wieder durchatmen. Doch seine Suche nach Frieden wird zum Albtraum, als er beim Wandern auf mehrere Leichen stößt. Auch Luis‘ Erzfeind, mit dem dieser zuvor ein Handgemenge hatte, wird übel zugerichtet gefunden. So geraten Raphael und Luis immer mehr ins Visier der ermittelnden Einheiten, die ihrerseits mehr mit Zuständig-keitskämpfen als mit der Aufklärung beschäftigt sind. Da Luis die Berge kennt wie kein Zweiter, stellen Raphael und sein Vermieter selbst Nachforschungen an. Dabei kommen sie der Lösung des Falls nahe. Gefährlich nahe ...

Die Autorin:
Moni Reinsch kann sehr gut zuhören. Und sehr gut beobachten. Ob sie auch gut schreiben und vorlesen kann, müssen Sie selbst beurteilen. Ihre Südtirol-Kenntnisse bezieht sie aus über 40 Jahren Urlaubs-Erfahrung in St. Georgen und zwei mehrwöchigen Schreibstipendien in Meran während der Wintermonate Januar und Februar, als alles geschlossen war bis März.

 

Die Veranstaltung dauert insgesamt ca. 3,5 Stunden und kann nur als Kombination gebucht werden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gewölbekeller des Restaurant Wäistuff Leuck statt.
Eine vegetarisch / vegane Alternative sowie die Berücksichtigung von Allergien und Unverträglichkeiten ist auf Anfrage vorab möglich.

95,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.