Die Grenzregion an der Mosel neu entdecken (auf Anfrage)

Vom Naturwaldreservat "Grouf" ins Naturschutzgebiet "Haff Réimech" - eine seltene Fauna und Flora erwartet Sie auf dieser Tour!

  • Grouf - alter und der natürlichen Entwicklung überlassener Buchen- und Eichenwald
  • Haff Réimech - eines der größten Feuchtgebiete Luxemburgs
  • abwechslungsreiche Landschaften und wunderschöne Aussichten
Enthalten

Gruppenführung

Nicht enthalten

Verkostungen (optional zubuchbar)

Dauer150 oder 180 Minuten
Mitzubringen

festes Schuhwerk

Teilnehmermax. 20 Personen (Wein-/Traubensaftverkostung: min. 4 Pers.)
KategorienAusflüge & Erlebnisse
SprachenEnglisch, Französisch, Deutsch, Luxemburgisch
Öffnungszeiten 05.01.2024 – 31.12.2024
Täglich   09:00 - 17:00
01.01.2025 – 31.12.2025
Täglich   09:00 - 17:00
Anforderungen

Trittsicherheit

Wichtige Informationen

Organisator: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise a.s.b.l.

Zusätzliche InformationenTicketShop_DE,EN;FR_GuidedTours_GESCHÄFTSBEDINGUNGEN_TERMS&C

Veranstaltungsort

Am Eingang der Jugendherberge Remerschen
Jugendherberge, Remerschen
Auberge de Jeunesse Remerschen, Waistrooss, Schengen, Luxemburg
Parkplätze entlang der Straße
Bushaltestelle "Remerschen, Al Schoul"

Angeboten von

Visit Moselle
5440 - Rëmerschen
(115)

Weitere Informationen

Diese Tour führt Sie durch den zwischen Schengen und Remerschen gelegene Naturwald „Grouf“. Von hier aus führt der Weg weiter durch die Weinberge zum Naturschutzgebiet „Haff Réimech“ in Remerschen, eines der größten Feuchtgebiete Luxemburgs und Rückzugsgebiet für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Anschließend kommen Sie entlang der Mosel zurück zum Ausgangspunkt nach Schengen.

-> für Kinderwagen geeignet (auf Anfrage)

8 km 
Schwierigkeit: leicht

ab
140,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.